Volles Risiko

danke

Der kleine Wahnsinn wagt den Perspektivwechsel

Der kleine Wahnsinn lässt sich von unbedeutenden Problemen zermürben. Der bestürzte Blick auf das große Ganze bringt unendliche Dankbarkeit zutage.

Dankbarkeit für diese kleinen alltäglichen Dinge, für die sich jedes Risiko einzugehen lohnt.

In Beton gemeißelt

stein_meisseln

Das ist wohl auch nicht in Stein gemeißelt

Alles bewegt sich. Nur der kleine Wahnsinn steckt irgendwie fest. Lebt nach Philosophien inspiriert von Teebeutel-Etiketten. Und verdreht Redewendungen. Alles beim Alten. Im Großen und im Kleinen.

Auf der Flucht

flucht

Zeit und Raum für sich beanspruchen – Der kleine Wahnsinn kann das nun etwas besser

Der Münchner Busfahrer beansprucht direkt die ganze Fahrbahn. Die Gegenfahrbahn.
Wenn man es genau nimmt. Der kleine Wahnsinn tut sich noch schwer.
Nicht nur mit riskanten Manövern im Straßenverkehr.